Reflexion über Sprache Sek. II (Einecke)

 

 „Anbindung“ von Reflexion über Sprache an Themen oder Unterrichtsvorhaben in  anderen Lernbereichen:

                        1. Sprechen - 2. Schreiben - 3. Umgang mit Texten und Medien - (4. Methoden)

 

Jg.

Ideen / Beispiele

Zuordnung

 

1.

Thematische Linie: Sprachliche Formen der Textüberarbeitung

 

11

normbezogene und stilistische Textüberarbeitung einer längeren Passage  Form der Klausurberichtigung

2 / 4

12

Textrevision unter dem Aspekt der Präsentation  vom schriftlichen Referat zum mündlichen Vortrag

1 / 2

13

Textüberarbeitung als Form der Sprachbewusstheit  Autorenmanuskripte / Lesarten - moderne Romane

3 / 4

 

2.

Thematische Linie: Sprache der Gefühle

 

11

Verständigung über Gefühle in der Kommunikation - Gefühlsausdruck in moderner Lyrik  Gesprächsformen und Erzähltexte der Gegenwart seit 1945 - Gedichte der Gegenwart seit 1945

3 / 2

12

Sprache der Vernunft - Sprache des Herzens  Epochenumbruch 18./19. Jh. - Sprechweisen in Texten der Aufklärung, der Anakreontik und des Sturm und Drang

3

13

Sprache der Skepsis - Sprache des Aufbruchs  Epochenumbruch 19./20. Jh. - Sprechweisen im Fin de Siècle und Expressionismus

3

 

3.

Thematische Linie: Politischer Sprachgebrauch

 

12

politisch-agitatorische Sprache  Lyrik und Flugblätter im Vormärz

3

12

sozialkritische, ideologische und ideologiekritische Sprache  Drama­tik der 20-30er Jahre - Sternheim, Kaiser, Wolf, Brecht, Horvath, Toller

3

13

gesellschaftskritische Sprache  engagierte Literatur und Weltliteratur der 70er Jahre und der Gegenwart - Enzensberger, Walser, Grass, Böll, Born, Haushofer, Huchel, Braun... - Nick Hornby, Yasar Kemal, Rosa Montero, Doris Lessing, ...

3

 

4.

Thematische Linie: Mediale Sprache

 

11

Sprache der inneren Bühne  Hörspiel nach 1945

3

12

Dialogische Sprache der Theaterbühne  Lessing, Schiller, Büchner,...

3

13

Mediale Sprache des Films oder des modernen Fernsehspiels  Litera­turverfilmung

3

 

5.

Thematische Linie: Sprache und Denken

 

11

sozialpsychologische Modelle der Kommunikation  moderne Kurz­prosa/Erzählung; Alltagskommunikation, Beziehungskonflikte, ...

3/1

12

sprachphilosophische Modelle  Klassik - Romantik; Sprachentwick­lung, Ursprung der Sprache, ...

3

13

literatur- und medientheoretische Modelle  Literatur des 20. Jh.; Realismusproblem, Metaphorik, Rezeptions- und Konsumtionsprobleme, Intertextualität, ...

3

 

6.

Sprachfunktionen in eigenen Texten

 

11

informierende Funktion  Galileo Galilei - Sachtexte schreiben, biografi­sche, historische, theologische, astronomische Sachverhalte

2 / 3

12

argumentierende Funktion  „argumentative Interpretation“ - für die Vorgänge „beschreiben - erklären - deuten“ mit Textbeweisen und Belegen argumentieren - Essays schreiben

2 / 3

13

ästhetische Funktion  Sprachexperimente nach modernen Formen der dadaistischen, experimentellen, konkreten, visuellen, akustischen ... Poesie, des Neuen Hörspiels, des multimedialen Theaters etc.

2 / 3

 

 

 

 

© G. Einecke - www.fachdidaktik-einecke.de